Beginn der Ausbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“

Am 02. März 2019 war es wieder soweit. 13 neue Teilnehmer stellen sich nun der Herausforderung, den Technikerabschluss in den Fachrichtungen Chemie- und Elektrotechnik zu erlangen.

Nach Bestehen der Abschlussprüfung sind unsere Neuzugänge befähigt, technische und betriebswirtschaftliche Problemstellungen, insbesondere auch aufgrund ihrer beruflichen Erfahrungen, selbständig zu erfassen, zu analysieren, zu strukturieren, zu beurteilen und konzeptionell weiterzuentwickeln. Sie können die sich daraus ergebenden Aufgabenstellungen planerisch bearbeiten und unter wechselnden Situationen eigenverantwortlich lösen. Somit erstrecken sich die Aufgabenfelder der Staatlich geprüften Technikerinnen und Techniker (FS) bis in die Arbeitsbereiche der Ingenieure.

Während der Ausbildung erweitern sie ihre Fähigkeit zur Teamarbeit sowie Mitarbeiter anzuleiten, zu führen, zu motivieren und zu beurteilen. Sie sind in der Lage, mit ihren fremdsprachlichen Kenntnissen Aufgaben mit internationalen Kontakten wahrzunehmen.

Wir freuen uns auf die kommenden vier gemeinsamen Jahre und wünschen allen Teilnehmer viel Erfolg.

Wer die Chance in diesem Jahr verpasst hat, kann sich schon heute für den Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr anmelden.